Startseite2019-02-22T16:36:00+00:00

Was wäre wenn?

Neuigkeiten

Programm Dezember 2019

1. Dezember 2019|

Kelleruni - Kirgistan: nah am Pol der Unerreichbarkeit HARMONSIM - Oskar Nulmann "Augsburg auf Rumänisch" Elektroflüsterer Fit für's Fahrrad Sonntagscafé Programm Dezember 2019

Die Schrauber vom Schwabencenter

22. Oktober 2019|

Fit für's Fahrrad In der Augsburger Allgemeinen Zeitung war am 10.10.2019 ein super Artikel über unsere Veranstaltungsreihe und die beiden Schrauber. Vielen Dank an Cynthia Matuszewski für den Artikel und die Fotos!    

Abc – Augsburg bleibt cool

4. Juni 2019|

  Wie heiß ist es bei Ihnen zuhause? Interesse an Wissenschaft? In diesem Sommer, von Juni bis September 2019, werden in Augsburg Temperaturmessungen in Innenräumen bei einem Projekt der Universität Ulm in Kooperation mit weiteren Partnern (siehe Flyer) durchgeführt. Für die Studie ist die besondere [...]

Grünes Schwabencenter

Das Schwabencenter teilt die Augsburger seit Jahrzehnten in zwei Lager.
Die einen, die das Ding einfach nur hässlich finden und es am
liebsten abreißen lassen würden, und die anderen, die die Vorteile
vertikalen Wohnens und vor allen Dingen die Chancen des mehr als
800 m langen Gebäudes mit den drei Wohntürmen sehen.

Wir – das Agendaforum „Lebensraum Schwabencenter“ zusammen
mit der AWO im Schwabencenter – gehören eindeutig zur zweiten
Gruppe und haben deswegen im Januar 2014 begonnen, Visionen
für ein nachhaltiges und gemeinschaftliches Arbeiten und Leben im
Schwabencenter zu entwickeln.

Ganz klar: Für die Türme mit ca. 1.600 Bewohnern und die
Ladenpassage darunter gibt es tausend und eine Idee. Angefangen
von begrünten Dächern, gemeinsam genutzter Infrastruktur bis hin
zu Wohnformen über die Wohnungsgrenzen hinweg, die leicht
komplett barrierefrei umgestaltet werden können, gemeinsamen
Räumen, einem kulturellen und sozialen Treffpunkt.

Link zur Interquality Architekten GmbH
Link zur Lokalen Agenda 21
Link zur Nationalen Klimaschutzinitiative

Gut leben in der Energiewende

Die Idee
  • Erhalten

  • Mitgestalten
  • Anwenden

Die Stakeholderanalyse

Das Schwabencenter in der Energiewende, so heißt die Befragung von
Bewohnenden, AnwohnerInnen und NachbarInnen des Schwabencenters.

Dabei geht es um Ihre Alltagsgewohnheiten rund um nachhaltiges Leben,
Energie und Mobilität. Ziel ist es, Verhältnisse und Bedürfnisse abzufragen
und Möglichkeiten der Beteiligung zu schaffen, damit Aktivitäten für eine
klimafreundliche und nachhaltige Lebensweise im und um das
Schwabencenter ermöglicht werden.

0
Befragungen
0
Themen

Lieblingsthema „Plastikfreies Leben“

Weitere Informationen

Veranstaltungen und Workshops

Sehen Sie sich alle aktuellen und vergangenen Veranstaltungen und Workshop an

Zur Übersicht

Aktuelles und Neuigkeiten

Die Schrauber vom Schwabencenter

22. Oktober 2019|

Fit für's Fahrrad In der Augsburger Allgemeinen Zeitung war am 10.10.2019 ein super Artikel über unsere Veranstaltungsreihe und die beiden Schrauber. Vielen Dank an Cynthia Matuszewski für den Artikel und die Fotos!    

Abc – Augsburg bleibt cool

4. Juni 2019|

  Wie heiß ist es bei Ihnen zuhause? Interesse an Wissenschaft? In diesem Sommer, von Juni bis September 2019, werden in Augsburg Temperaturmessungen in Innenräumen bei einem Projekt der Universität Ulm in Kooperation mit weiteren Partnern (siehe Flyer) durchgeführt. Für die Studie ist die besondere Situation in den Türmen des Schwabencenters interessant, um Unterschiede zwischen [...]

Sehen Sie sich alle aktuellen und vergangenen Beiträge und Neuigkeiten an

Zur Übersicht

Aktuelle Projekte

Umfrage

Die Stakeholderanalyse "Das Schwabencenter in der Energiewende", so heißt die Befragung von Bewohnenden, AnwohnerInnen und NachbarInnen des Schwabencenters. Dabei geht es um Ihre Alltagsgewohnheiten rund um nachhaltiges Leben, Energie und Mobilität. Ziel ist es, Verhältnisse und Bedürfnisse abzufragen und Möglichkeiten der Beteiligung zu schaffen, damit Aktivitäten für eine klimafreundliche und nachhaltige Lebensweise [...]

Sehen Sie sich alle aktuellen und abgeschlossenen Projekte an

Zur Übersicht